Info
Glossar

HACCP-Prinzpien

Die HACCP-Prinzipien sind die Grundlage für die Erstellung eines entsprechenden HACCP-Plans:

1. Eine Gefahrenanalyse durchführen (engl.: hazard Analysis)

2. Die kritischen Punkte bestimmen (engl.: critical points "CCP")

3. Grenzwerte festlegen (engl.: critical Limits)

4. Überwachungssystem der kritischen Punkte festlegen (engl.: Monitoring)

5. Korrekturmaßnahmen festlegen, wenn das Überwachungssystem aufzeigt, dass einer oder mehrere kritische Punkt/e nicht beherrscht werden (engl.: corrective Actions)

6. Verfahren zur Verifizierung festlegen, zur Bestätigung über ein erfolgreiches HACCP-System (engl.: verification)

7. Dokumentation einführen, die alle Vorgänge und Aufzeichnungen entsprechend der Grundsätze und deren Anwendung berücksichtigt.