Info
Glossar

Nachweis der Exposition gegenüber einem Agens [MDCG 2020-16 rev.1]

MDCG

Ist der indirekte Nachweis eines Agens (aktuelle oder frühere Exposition). Durch den Nachweis des Vorhandenseins von Surrogatmarkern, wie z. B. Antikörper gegen Bestandteile des Agens.

 

[Begriffsdefinition gemäß MDCG 2020-16 rev.1 Nr. 2]