Info
Glossar
NEMIUS

Unser Glossar für Ihre Orientierung. - Buchstabe V

Hier finden Sie - übersichtlich sortiert und ausführlich bestückt - unseren Glossar zu den wichtigsten Begriffen der Branche.

Verband angestellter Akademiker und leitender Angestellter der chemischen Industrie.

Die letzte Version ISO 9000:2005, Abschnitt 3.8.5, definiert Validierung als „die Bestätigung durch objektiven Nachweis, dass die Anforderungen für eine bestimmte Anwendung oder einen bestimmten Gebrauch erfüllt sind“

Beispiel: "dass ein Produkt ein vom Kunden erstelltes Lastenheft und damit so weit die Anforderungen an den Gebrauch durch den Kunden erfüllt, führt zu einem validierten Produkt."

Verwaltungs-Berufsgenossenschaft – Berufsgenossenschaft der Banken, Versicherungen, Verwaltungen, freien Berufe, besonderen Unternehmen, Unternehmen der keramischen und Glas-Industrie sowie Unternehmen der Straßen-, U-Bahnen und Eisenbahnen.

Verband der Automobilindustrie - der Interessenverband der deutschen Automobilhersteller- und -zulieferer.

Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik.

Verband Deutscher Ingenieure.

(Heute VDA): Der VDMI (Verband Deutscher Motorfahrzeug-Industrieller) war der Nachfolger der RDA (Reichsverband der Automobilindustrie) und wurde 1946 in den VDA (Verband der Automobilindustrie) umbenannt.

Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft.

Die letzte Version ISO 9000:2005, Abschnitt 3.8.4, definiert Verifizierung als „Bestätigung durch einen objektiven Nachweis, dass Anforderungen erfüllt werden“.

Beispiel: "Bestätigung, dass ein Produkt ein unternehmenseigenes, internes Pflichtenheft erfüllt, führt zu einem verifizierten Produkt."

MDCG

Bestätigung, durch die Erbringung eines objektiven Nachweises, dass festgelegte Anforderungen erfüllt wurden.
[EN ISO 9000:2015]

 

[Begriffsdefinition gemäß MDCG 2022-3 Nr. 3.5]

MDCG

Ein Haut- oder Schleimhautbereich, der eine pathologische Veränderung oder eine Veränderung infolge einer Krankheit, einer Wunde oder einer Narbe aufweist.

 

[Begriffsdefinition gemäß MDCG 2021-24 Nr. 3.1.4]

MDR

„Verletzte Haut oder Schleimhaut“ bezeichnet einen Bereich der Haut oder Schleimhaut, der eine pathologische Veränderung oder eine Veränderung infolge einer Erkrankung oder eine Wunde aufweist.

[Begriffsdefinition gemäß (EU) 2017/745 Anhang VIII Kapitel I Nr. 2.8]

Voice of Business.

Voice of Customer.

IVDR

„Vorkommnis“ bezeichnet eine Fehlfunktion oder Verschlechterung der Eigenschaften oder Leistung eines bereits auf dem Markt bereitgestellten Produkts, einschließlich Anwendungsfehlern aufgrund ergonomischer Merkmale, sowie eine Unzulänglichkeit der vom Hersteller bereitgestellten Informationen oder einen Schaden infolge einer medizinischen Entscheidung oder einer Maßnahme, die auf der Grundlage der von dem Produkt gelieferten Informationen oder Ergebnisse getroffen bzw. nicht getroffen wurde.

 

[Begriffsdefinition gemäß (EU) 2017/746 Artikel 2 Nr. 67]

MDR

„Vorkommnis“ bezeichnet eine Fehlfunktion oder Verschlechterung der Eigenschaften oder Leistung eines bereits auf dem Markt bereitgestellten Produkts, einschließlich Anwendungsfehlern aufgrund ergonomischer Merkmale, sowie eine Unzulänglichkeit der vom Hersteller bereitgestellten Informationen oder eine unerwünschte Nebenwirkung.

 

[Begriffsdefinition gemäß (EU) 2017/745 Artikel 2 Nr. 64]

 

 

MDCG

Normalerweise für eine kontinuierliche Nutzung von weniger als 60 Minuten vorgesehen.

 

[Begriffsdefinition gemäß MDCG 2021-24 Nr. 3.1.2]

MDD

Unter normalen Bedingungen für eine ununterbrochene Anwendung über einen Zeitraum von weniger als 60 Minuten bestimmt.

 

[Begriffsdefinition gemäß (93/42/EWG) Anhang IX Nr. 1.1]

MDR

„Vorübergehend“ bedeutet unter normalen Bedingungen für eine ununterbrochene Anwendung über einen Zeitraum von weniger als 60 Minuten bestimmt.

[Begriffsdefinition gemäß (EU) 2017/745 Anhang VIII Kapitel I Nr. 1.1]